Aktuelles

"Blauer Kompass": Jetzt abstimmen für zwei Projekte der Uni

Mit gleich zwei Projekten ist die Universität Kassel für die Auszeichnung „Blauer Kompass“ nominiert. Das Umweltbundesamt (UBA) zieht dafür fünfzehn Projekte zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels in die engere Wahl. Eine Expertenjury wählt Ende Mai die Gewinner aus drei Kategorien aus. Zudem konkurrieren die 15 Projekte bis zum 9. Mai bei einer Internetabstimmung um den Publikumspreis. >>mehr


Studie: Wassermangel erhöht Risiko von Konflikten zwischen Stadt und Land

2050 könnte jede vierte Stadt weltweit von Wasserknappheit betroffen sein – das ist das Ergebnis einer umfassenden Simulation, die Wissenschaftler des Center for Environmental Systems Research (CESR) an der Universität Kassel...[mehr]

Universität Kassel produziert eigenen Sonnenstrom – Unterstützung durch cdw Stiftung

Die Universität Kassel produziert künftig Solarstrom für den eigenen Verbrauch in größerem Maßstab. Mit Unterstützung der Kasseler cdw Stiftung gGmbH werden in den kommenden Jahren mehrere größere Photovoltaik-Anlagen auf Dächern...[mehr]

Beschleunigt Wasserknappheit die Energiewende?

Wasser ist für die Nutzung fossiler und erneuerbarer Energieträger ein bedeutsamer Faktor. Ob und wie das global zur Verfügung stehende Wasser die Nutzung erneuerbarer Energien begünstigt und fossile Energieträger ausbremst,...[mehr]

Universität Kassel legt Vorschlag für einheitliches und umfassendes Ressourcenschutzrecht vor

Der Raubbau an Ressourcen bedroht die Lebensgrundlagen; ihr Schutz ist erklärtes politisches Ziel. Umso erstaunlicher ist es, dass es in Deutschland bislang kein einheitliches und umfassendes Ressourcenschutzrecht gibt. Zwei...[mehr]

KLIMWALD Abschlussveranstaltung

Am Donnerstag, den 2. November 2017 findet im „Haus des Gastes“ (34311 Naumburg, Hattenhäuser Weg 10-12) die KLIMWALD Abschlussveranstaltung statt.[mehr]

Universität startet mit Nachhaltigkeitskampagne ins neue Semester

Die Universität Kassel startet zu Beginn des Sommersemesters mit einer Kampagne zu Nachhaltigkeit in der Hochschule. Studierende wie Bedienstete sollen dazu ermuntert werden, mit persönlichen Verhaltensänderungen im Uni-Alltag...[mehr]

Das Projektstudium „Lehre für eine nachhaltige Universität Kassel“

Seit dem SS 2012 wird an der Universität Kassel das Projektstudium „Lehre für eine nachhaltige Universität“, mit dem Ziel die Nachhaltigkeit der Universität zu verbessern, angeboten. [mehr]

Gründung eines UniGardening~NetzWerk – „der essbare Campus“

Derzeit wird im Rahmen der Gründung eines UniGardening~NetzWerk an der Konzepterstellung unterschiedlicher Lehrveranstaltungsformate gearbeitet. Eine „grüne Oase“ mitten auf dem Campus der Universität Kassel soll bald...[mehr]

Die Landschaftsstudierendenkonferenz (LASKO) zu Besuch im CliMA

Um sich mit dem Thema Stadtklima auseinanderzusetzen, waren im Rahmen der Studierendenkonferenz Landschaft 12 Studierende aus ganz Deutschland zu Gast im Kompetenzzentrum für Klimaschutz und Klimaanpassung (CliMA). [mehr]

Neue Veröffentlichung in der CliMA Publikationsreihe „Interdisciplinary Research on Climate Change Mitigation and Adaptation“

In dem jüngst erschienenen Buch „Entscheidungen über dezentrale Energieanlagen in der Zivilgesellschaft“ werden Vorschläge für eine qualitative Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung bei der Zulassung von Anlagen für...[mehr]