Wie unterrichten wir?

Unsere Lehrenden nutzen verschiedene Technologien für ihre multimediale Lehre. Folgende Medien und Materialien sind dabei zentral:

Adobe Connect

Wir unterrichten alle Online-Module auf einem virtuellen Campus mithilfe des Webkonferenz-Tools Adobe Connect. In den virtuellen Klassenräumen ist durch Chat- und Mikrofonfunktion die Interaktion ähnlich wie auf einem echten Campus. Zudem gibt es erweiterete Präsentationsfunktionen. Alle Vorlesungen werden aufgezeichnet, um ein flexibles Studium an jedem Ort und zu jedem Zeitpunkt zu ermöglichen. Das Bild stellt eine typische Unterrichtssitutation dar.

Moodle

Moodle ist ein Lernmanagementsystem, über das Lehrende eine individuelle Lernstruktur gestalten können. Diese ist für das Selbststudium optimiert. Alle Unterrichtsmaterialien und Lernaktivitäten werden in Moodle vorbereitet. Das können z.B. Skripte, Videos und Hausaufgaben sein. In der Selbstlernphase kommunizieren Studierende und Lehrende über das Moodle-Forum. Dort können inhaltliche Fragen gestellt werden, die vom Lehrenden oder seinem Team innerhalb von 48 Stunden beantwortet werden. Werktags werden organisatorische Fragen vom Studiengangsmanagement innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Lernskripte

Lernskripte unterstützen die Seminare und die Präsentation von Online-Modulen. Der Inhalt jedes Moduls wird in diesen ausführlich beschrieben. Auch können die Skripte Übungen zu den einzelnen Unterrichtseinheiten beinhalten.

Syllabus

In jedem Modul stellen wir den Studierenden einen Syllabus bzw. Lehrplan zur Verfügung. Der Syllabus gibt den Studierenden einen kompakten Überblick über Kursanforderungen, Inhalte und den Semesterplan. Hier finden Sie als Beispiel den Syllabus des Moduls “Planning and Construction of Wind Farms”.

Online-Videos

Online-Videos dienen zur Visualisierung der Lerninhalte. Sie können runtergeladen und jederzeit - auch offline - angeschaut werden. Fragen zu den Inhalten beantworten die Lehrenden über Moodle.

Präsentationsfolien

Präsentationsfolien bilden die Grundlage der meisten Online-Vorlesungen. Sie dienen zur inhaltlichen Unterstützung und bieten einen detaillierten Überblick. Die Präsentationsfolien werden für jede Lerneinheit einzeln über Moodle bereitgestellt und helfen auch beim Selbststudium.